------------- Wintersaison - Ende 24. April 2022 --------------- Sommersaison - Start 09. Juli 2022 --------------- Sommersaison - Ende 11. Sep. 2022 ---------------
 




WINTER - UPDATE ZUR

CORONASITUATION

 

 

Aktuelle Informationen - Stand 5. März 2022

 

 

Infos der Arlberger Bergbahnen

 

Ab 5. März 2022 ist kein 3 G - Nachweis für den Bezug von Skipässen mehr nötig!

 

Im Zusammenhang mit der Benützung von Seilbahnen entfällt die allgemeine Maskenpflicht in geschlossenen Räumen. Es wird jedoch ausdrücklich empfohlen in geschlossenen Fahrbetriebsmitteln (Pendelbahnen usw.) und geschlossenen Räumen (Stationsgebäude, Kassen, Toiletten usw.) weiterhin eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.

 


Informationen vom Tourismusbüro Stuben am Arlberg:

 

Deutschland setzt Österreich erneut auf die Liste der Hochrisikogebiete was bedeutet das für deutsche Gäste?

 

Ab Sonntag, 16. Jänner 2022 gilt:

 

  • Reiserückkehrer aus Österreich nach Deutschland müssen sich vorab digital unter https://www.einreiseanmeldung.de/#/ anmelden und dort ihren 3G-Nachweis hochladen.
  • Es gilt die 3G-Regel.
  • GEIMPFTE UND GENESENE KÖNNEN WEITERHIN AUS ÖSTERREICH NACH DEUSCHLAND ZURÜCK REISEN, OHNE IN QUARANTÄNE ZU MÜSSEN!
  • Getestete Personen ab 6 Jahren müssen verpflichtend eine 10-tägige Quarantäne antreten – diese kann nach dem 5. Tag durch „Freitesten“ beendet werden.
  • Ungeimpfte Kinder unter 6 Jahren sind von der Testnachweispflicht ausgenommen, müssen aber verpflichtend in Quarantäne, die nach 5 Tagen ohne Freitesten automatisch endet.

 

Leider lässt sich derzeit eine mindestens 5-tägige Quarantäne für ungeimpfte Kinder unter 12 Jahren aufgrund der derzeitig geltenden Regelungen also nicht vermeiden. Bitte weist eure Gäste mit Kindern entsprechend darauf hin.

 

 

ANTIGENTESTS IM TOURISMUSBÜRO

 

Das Tourismusbüro bietet ab sofort die Möglichkeit von Sonntag bis Freitag (Samstag derzeit noch ausgenommen) Antigen-Tests (auch bekannt als Nasenbohrer- oder Wohnzimmertests) zu verifizieren; also zu beglaubigen, damit diese als aktuelles Testergebnis gültig sind. Voraussetzung hierfür ist, dass die zu testende Person sich schon im Vorfeld unter https://covid.lwz-vorarlberg.at/LWZ_GesundheitCovid/Covid/Startpage im Abschnitt „Registrierung Portal“ (erreichbar auch unter https://covid-portal.lwz-vorarlberg.at/Portal_Register/Register/Form) registriert und einen gültigen persönlichen QR-Code vorweisen kann.

 

Hier eine kurze Anleitung:

 

  • Registrieren Sie sich einmalig im Corona-Testportal des Landes unter vorarlberg.at/coronatest unter dem Menüpunkt „Registrierung Portal“
  • Füllen Sie das dort befindliche Formular komplett aus; sofern Sie nicht in Österreich wohnen, wählen Sie bitte auch die zwei Checkboxen „Keine österreichische Sozialversicherungsnummer“ und „Wohnort außerhalb von Vorarlberg“ aus.
  • Klicken Sie anschließend auf „Registrieren“ – ihr Benutzername wird Ihnen dann angezeigt bzw. auch per E-Mail und SMS an Sie geschickt.
  • Bitte merken Sie sich die Zugangsdaten (Benutzername UND Passwort) für alle weiteren Anmeldungen oder speichern Sie diese auch in Ihrem Browser (wird meistens vom Browser beim erstmaligen Einstieg vorgeschlagen)

 

Mit diesem Code kann dann vor Ort (also bei mir) ein Antigen-Schnelltest abgelegt werden, den ich dann – sofern er negativ ausfällt – validieren kann und der getesteten Person ein gültiges Testzertifikat mit EU-gültigem QR-Code ausgestellt bzw. zugeschickt wird. Bitte bedenkt aber, dass dieser Test vor Ort praktisch keine Gültigkeit hat, da ja ohnehin 2G gilt. Es soll aber für folgende Szenarien eine Erleichterung darstellen:

 

  • Gast braucht Testergebnis für die Heimreise (sofern eben ein Antigen-Test dafür ausreicht)
  • Kinder, die für den Holiday-Ninja-Pass ein schnelles Testergebnis brauchen (bspw. für die Freischaltung des Skipasses). Für diesen Ninja-Pass benötigt man ja mind. 2 x PCR-Testergebnis; ein Ergebnis kann auch ein Antigen-Test sein. Somit kann ich hier einspringen, falls das PCR-Testergebnis zu lange auf sich warten lässt oder ein negatives Testergebnis noch am selben Tag oder für den Folgetag benötigt wird.
  • Mitarbeitern, die nicht geimpft sind und unter die 3G-Regel fallen und aktuell kein PCR-Testergebnis vorweisen können (weil bspw. zu lange Wartezeit, kann damit auch schnell geholfen werden
  • Für alle andere Personen ist so ein beglaubigter Antigen-Test nicht notwendig.

 

Unter den unten angeführten Links finden Sie alle aktuellen Richtlinien die in Österreich für Beherbergungsbetriebe und Tourismus gelten: 


Informationen für die Urlaubsplanung unserer Gäste  – von Einreisebestimmungen bis zu den gültigen Corona-Regeln im Urlaub unter www.vorarlberg.travel/sicher-zu-gast und www.vorarlberg.travel/visiting-safely !


Aktuelle Ein- und Ausreisebestimmungen - Österreich 

Alles zu den aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen für Österreich!

 



Ihre Reservierungswünsche nehmen wir gerne per E-Mail entgegen!

Während der Wintersaison sind wir für Sie auch gerne telefonisch täglich von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, per E-Mail jeder Zeit erreichbar!



zurück
 by IHC | Datenschutzerklärung